Direkt zum Inhalt

Games-Branche

Die Videospiele-Industrie floriert in der Region Paris. Denn hier trifft herausragende künstlerische Kreativität auf technologische Innovation der Spitzenklasse. Neben Steuergutschriften, einem breiten Pool an qualifizierten Fachkräften und einem dynamischen Netzwerk von Publishern und Studios machen nicht zuletzt die vielen internationalen Fachveranstaltungen die Region Paris zu einem wichtigen Gebiet für die Games-Entwicklung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Expert

Daphné Lora

Creative Industries & EdTech
Expert

Die Verfügbarkeit von Steuergutschriften und qualifizierten Arbeitskräften sowie ein starkes Netzwerk von Entwicklungsstudios machen Paris zu einem großartigen Standort für uns als unabhängigen Publisher oder Entwickler.
– Anders Larsson, CEO Lightbulbcrew

4.8 M
Eine 4,8-Milliarden-Euro-Industrie in Frankreich
41.5 %
der französischen Branchenakteure sitzen in der Region Paris

 

 

Entwicklung und künstlerische Gestaltung – zwei der größten Stärken Frankreichs

In der Region Paris gibt es die höchste Konzentration von Videospielunternehmen in ganz Frankreich, u. a. mit renommierten Studios wie Ubisoft, Gameloft, DontNod Entertainment und Quantic Dream. In Paris wurden legendäre Spiele wie Assassins Creed, Raving Rabbids oder Dofus entwickelt. Die Region zog internationale Unternehmen wie Riot Games und das Live-Streaming-Videoportal Twitch an, das 2019 ein Büro in Paris eröffnete.

In der Region Paris finden Sie sowohl künstlerische Talente als auch technisch versierte Fachkräfte. Zurückzuführen ist dies auf die lange Tradition des künstlerischen Schaffens, die Präsenz vieler Ausbildungsstätten und Universitäten, die die Nachwuchskräfte für diese Branche ausbilden, und natürlich echten Unternehmergeist.

Zu den besten Ausbildungsstätten für Video Games gehören Isart DigitalICANESGI (Computerschule), Les Gobelins (weltweit führend bei der Animation), IMM (Institut de l’Internet et du Multimedia)LISAA (school of design), IUT BobignyECV… 

 

Cluster, Inkubatoren und Beschleuniger zur Unterstützung Ihres Wachstums in der Region Paris

Capital Games ist das regionale Innovationscluster für die Videospielbranche. Es bringt die wichtigsten Branchenakteure der Region bei Exportinitiativen, Finanzierungsangeboten und gemeinsamen F&E-Projekten zusammen. Nicht zuletzt trägt das Cluster auch dazu bei, die Branche langfristig zu strukturieren. Capital Games veranstaltet GameCo Europe, eines der wichtigsten B2B-Events für Video Games in Europa. Mehr erfahren.

Cap Digital unterstützt sowohl aus industrieller als auch strategischer Sicht den Aufstieg der Region Paris als eine führende Region für digitale Inhalte und kreative Branchen und Dienste. Hier kommen Fachleute aus technischen Branchen, audiovisueller Produktion, VFX, Gaming, 3D, Literatur, Musik und Adtech zusammen. Mehr erfahren.

C-19 , im Süden von Paris, fördert die Entwicklung von Projekten im Bereich der digitalen Kunst und Kultur und bietet die dafür nötige Ausbildung, Forschung, Frühförderung, Inkubation und Business-Inkubation. Mehr erfahren.

Das Ubisoft Entrepreneurs Lab arbeitet mit innovativen Startups zusammen, um Technologien oder Trends zu erforschen, die für Ubisoft in der Zukunft von entscheidender Bedeutung sein könnten. Mehr erfahren.

Auch andere Inkubatoren mit dem Schwerpunkt kulturelle und kreative Startups betreuen Videospielprojekte, bspw. die Plattform für digitale Kultur- und Kreativindustrien der Stadt Paris LINCC by Paris&Co , und 104Factory im Kunstzentrum Cenquatre-Paris.

 

Aufstrebende Branchen in der Region Paris: E-Sport & Virtual Reality

Als europäische Hauptstadt des E-Sports richtete die Stadt Paris am 10. November 2019 das Finale der World League of Legends Championship in der AccorHotels Arena aus. La Scène Digitale ist ein Bauprojekt im Süden von Paris. Es sieht eine neue E-Sports-Arena mit einer Kapazität von 2 500 Besuchern vor, die 2024 eröffnen soll.

Level 256 by Paris&Co ist die erste globale Plattform für E-Sports. Sie bringt Startups, institutionelle Akteure und große Unternehmen zusammen Mehr erfahren.

Trust Esport ist ein VC-Fonds, der Seed- und Early-Stage-Finanzierungen in technologieorientierte E-Sports-Startups in Europa tätigtMehr erfahren.

Französische Kreative haben sich auch im Bereich der Virtual Reality einen Namen gemacht. Fast 20 % der Entwicklungsstudios arbeiteten 2019 an Virtual-Reality-Projekten, bspw. das Studio EVA (ehemals SmartVR) in Montreuil, das VR-Spiele im E-Sport entwickelt. Außerdem entstanden in der Region Paris ortsgebundene Entertainmentangebote, wie etwa Illucity und Virtual Room Paris in Paris oder Virtual Adventure in Seine-et-Marne.

 

Stärkung der Innovatoren

3 800 Forscher sind in der Region Paris in der bildverarbeitenden Industrie tätig.

Dazu zählen folgende Forschungslabore: Ligm (Gaspard Monge IT-Labor), CEA List (Labor für System- und Technologieintegration), Institut Mines Télécomparis (French leading institute of technology), Cédric (Forschung in den Bereichen Informatik, angewandte Mathematik und Elektronik), Lutin userlab (eine Plattform für Nutzbarkeitsstudien und Versuche) sowie L2ti der Universität Paris 13. 

 

Maßgeschneiderte Anreize für Ihre Projekte

Die Region Paris unterstützt die Entwicklung von Videospielen mit einem jährlichen Fonds in Höhe von 1 Mio. Euro. Förderfähig sind auch internationale Gaming-Unternehmen. Der Fond d’Aide a la Creation de Jeu Video gewährt eine Vorfinanzierung in Höhe von bis zu 150 000 Euro pro Video-Game-Projekt (online/offline, Konsolen, mobile Endgeräte, PCs, soziale Netzwerke und auf jedem Verbreitungsmedium – Pay-to-win-Spiele ausgenommen), bei denen mindestens 50 % der Produktionsausgaben in der Region Paris anfallen. Mehr erfahren.

Mit einer Steuergutschrift in Höhe von 30 % der förderfähigen Produktionsausgaben ist die französische Videospiel-Steuergutschrift (CIJV) im internationalen Vergleich ein echter Wettbewerbsvorteil bei der Förderung von Videospielen. Mit ihr wurden bereits mehr als 200 Projekte in 100 Unternehmen gefördert. Mehr erfahren.

Der Förderfonds für Videospiele (FAJV) umfasst den Fonds für kreative Entwicklung, den Fonds für Prototypenproduktion und den Fonds für Maßnahmen von allgemeinem Interesse. Mehr erfahren.

Weiterhin gibt es viele andere Steuermöglichkeiten zur Unterstützung Ihres Unternehmens: F&E-Steuergutschrift in Höhe von 30 %, Steuergutschrift für Innovationen in Höhe von 20 % für KMUs oder Unternehmen mit dem Status 'Young Innovative Company', u. v. m.

 

Veranstaltungen der Games-Branche in der Region Paris

Game Connection, Paris, Oktober – Diese internationale, von der Region Paris geförderte und von Capital Games veranstaltete Fachmesse bringt über 2 700 internationale Entwickler, Verlage, Vertreiber und Dienstleister zusammen und bietet ihnen die Möglichkeit, neue Partner und/oder Kunden zu finden. Mehr erfahren.

Indiecade Europe, Paris, November – Dieses internationale Festival wird von Capital Games veranstaltet und zeichnet die besten unabhängigen Spiele aus. Mehr erfahren.

Paris Games Week, Paris, Oktober – Eine internationale B2C-Messe für Videospiele. Mehr erfahren.

Paris Images Digital Summit, Enghien-les-Bains, Januar – Für Fachleute auf der Suche nach bahnbrechenden Technologien in den Bereichen Kino, Fernsehen, Werbung, Videospiele und TransmediaMehr erfahren.